Projekte

FUENF die Woche: Klimaprojekt

Können wir als Selbsthilfegruppe Gut.drauf! nicht etwas für den Klimaschutz tun? Die Frage war u.a. immer auch Thema bei unseren wöchentlichen Walking-Runden im Grugapark.
…so war die Idee geboren.
Jeder bei uns bewegt sich gerne in der Natur, ob gemeinsam oder alleine, zum Sport, für einen Spaziergang oder eine Wanderung. Diese Lust an der Bewegung hatte nicht jeder immer in seinem Leben. Doch während oder nach der Krebserkrankung, ob als Betroffener oder Angehöriger, war das eine Art Therapie.
Und irgendwann weitet sich der Blick, weg von den eigenen Problemen, auf die Blume am Straßenrand, die Farben der Jahreszeiten. Es ist so schön, wieder anderes genießen zu können. Da fallen einem aber auch die Veränderungen auf: HIER war doch früher dichter Wald, WO ist der hin?
Einfach Geld geben, NEIN, das wollten wir nicht. Es musste ein Prozess sein, der was mit uns als Gruppe zu tun hat. Wir sammeln seit Jahren unsere Walking-Kilometer und zeichnen diese auf unserer Homepage auf. Es ist eine Art Ansporn weiterzumachen und sich über das wieder Geschaffte zu freuen. Also nimmt Jeder seine gelaufenen Kilometer und rechnet diese in Euro um.

…damit war das „WIE“ geklärt

Jetzt brauchte unser Klimaprojekt noch einen Namen und wir nannten es “Fünf km die Woche fürs Klima”.

Um den Kreis der Unterstützer*innen zu vergrößern, müssen die Kilometer nicht bei unseren Walking-Treffen gelaufen werden. Ob nun Walking, Nordic Walking, Joggen oder ein flotter Spaziergang entscheidet jeder nach seinen Möglichkeiten oder Vorlieben. Wer kann, kommt zu unseren wöchentlichen Treffen in den Grugapark, bei denen wir uns zum Walken und Nordic Walking treffen. Nun sind wir fast zwanzig Aktive und wachsen hoffentlich weiter. 

Bergwaldprojekt e.V.

Im November 2023 haben wir aus unserem Spendentopf “Fünf die Woche” 100 € an den Verein “Bergwaldprojekt e.V.” gespendet. Der Verein organisiert sehr viele Freiwilligeneinsätze zur Erhaltung und Verbesserung der Ökosysteme in Wäldern, Mooren und Freilandbiotopen in ganz Deutschland. Zusätzlich zur Spende planen einzelne Personen aus unserer Gruppe, im nächsten Jahr bei einem Projekt als Freiwillige mitzuarbeiten.

Baumpflanzung in der GRUGA

Am 14. November 2023 durften wir bei der Pflanzung einer Himalaya Zeder im Grugapark dabei sein und symbolisch mit einigen Schaufeln Erde und einer Gießkanne Wasser das zu Ende bringen, was 18 Monate zuvor mit einer Idee begann.
Link: Baumpflanzung GRUGA

Wir sind Gutdrauf!